News - SFVZ
Der Sportfischerverein Zürich wurde 1928 gegründet und zählt mit mehr als 100 Mitgliedern zu einem der grössten Fischervereine im Kanton Zürich. Wir setzen uns für Nachhaltigen Umgang mit dem Lebensraum Wasser aktiv ein und ermöglichen den Mitgliedern viele Vorteile für ihr Hobby.
Fischen, Verein, Sportfischen, Zürich, Fluss, Sihl, Glatt, Limmat, Fliessgewässer, Angeln
22209
page-template,page-template-blog-masonry,page-template-blog-masonry-php,page,page-id-22209,page-child,parent-pageid-18859,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.2,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

News

  • Sort Blog:
  • All
  • Allgemein
  • Fisch des Jahres
  • Glatt 205
  • Kanton/Staat
  • SFV-FSP
  • SFVZ
  • Sihl 410
  • TV
  • Web
  • Zeitung

Hochwasserschutz in Zürich: Platzspitzwehr wird erneuert

Das Zürcher Platzspitzwehr muss dringend erneuert werden, damit der Hochwasserschutz weiterhin gewährleistet bleibt. Die Baudirektion rechnet mit Kosten von rund 20 Millionen Franken. Das Projekt beinhaltet auch die Verschiebung des Mattenstegs und einen Fischpass.

 

Zum Beitrag

 

Quelle: Baublatt

Schweizer Gewässer unter Druck

Fliessende Gewässer und Seen stehen unter Druck. Grund dafür sind Verbauungen, Rückstände von Pestiziden und Düngemitteln, Verunreinigungen, der Klimawandel und gebietsfremde Arten.

 

 

 

 

Quelle: SRF Radio

Fisch des Jahres 2019: Egli

Der beliebteste Schweizer Speisefisch – das Egli – ist Fisch des Jahres 2019. Mit dieser Wahl will der Schweizerische Fischerei-Verband  SFV ein positives Zeichen setzen: Ja, Fische aus unseren eigenen Gewässern sind eine vorzügliche Speise. Umso wichtiger sind für das Egli und alle Fischarten gute Lebensbedingungen in den Seen, Flüssen und Bächen.

Quelle: SFV-FSP

90 Jahre Jubiläum Sportfischerverein Zürich

Der Sportfischerverein Zürich feierte im 2018 sein 90-jähriges Jubiläum. Eine Führung durch die Aquaristik im Zoo Zürich gefolgt von einem Apéro riche mit spannendem 90-Jahres-Rückblick!

Felchen-Mangel: Kein Laichfischfang

Versuchsfänge haben gezeigt, dass es im Bodensee aktuell zu wenig laichreife Felchen gibt. Erstmals seit 1964 müssen die Fischer darauf verzichten, den Laich zu befruchten, um im Frühling die Zahl der jungen Fische zu erhöhen.

 

Zum Beitrag

 

Quelle: Schweizer Bauer