Gülle im Zuzwiler Dorfbach: 25'000 junge Bachforellen verendet - SFVZ
Der Sportfischerverein Zürich wurde 1928 gegründet und zählt mit mehr als 100 Mitgliedern zu einem der grössten Fischervereine im Kanton Zürich. Wir setzen uns für Nachhaltigen Umgang mit dem Lebensraum Wasser aktiv ein und ermöglichen den Mitgliedern viele Vorteile für ihr Hobby.
Fischen, Verein, Sportfischen, Zürich, Fluss, Sihl, Glatt, Limmat, Fliessgewässer, Angeln
24838
post-template-default,single,single-post,postid-24838,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.2,menu-animation-underline,fs-menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

Gülle im Zuzwiler Dorfbach: 25’000 junge Bachforellen verendet

Gülle im Zuzwiler Dorfbach: 25’000 junge Bachforellen verendet

So klein der Zuzwiler Dorfbach auch sein mag: In ihm leben mehrere tausend junge Fische. Doch seit Dienstagabend nicht mehr. Im oberen Teil auf Wuppenauer Ortsgebiet floss eine für die Fische giftige Flüssigkeit in den Bach. Der Verursacher ist noch unbekannt. Ein solcher Zwischenfall ereignete sich nicht zum ersten Mal im Dorfbach.

 

Zum Beitrag

 

Quelle: Hallowil.ch